Dierk's page
 
 

Home
Anicursor
Köln
Fotos
Dierk-Cam
Personalien
Awards
Excel-Tools
Anigifs


Zu Favoriten
Gästebuch

Suchformulare


Suche in Seite
Suche in Site
Suche im Web

 
English
English
Cologne/Köln Deutsche Version
Deutsch

Melatenfriedhof - Grabstelle Dirk Bach

Köln Photos
Stadt
Eindrücke aus Köln
Krieg
Bilder der Zerstörung
Dom
Rund um den Dom
Weihnachten
Weihnachten in Köln
Karneval
Der Kölner Karneval
Vorkriegszeit
Bilder aus dem alten Köln
Wiederaufbau
Nachkriegs-Jahrzehnte
Special Krieg
Panzerduell am Dom
Dombesteigung
Auf den Südturm
Damals und Heute
1945 trifft 2000er
Liebesschlösser
Auf der Hohenzollernbrücke
Glocken
Die Dom-Glocken
Melatenfriedhof
Prominente Grabstätten
Special Triangle Turm
Ausblicke auf Köln vom Triangle Turm


Foto: Manfred Werner - Tsui CC-BY-SA-3.0
Der Entertainer und Schauspieler Dirk Bach ist am 1. Oktober 2012 in Berlin im Alter von 51 Jahren an Herzversagen verstorben und wurde am 7. Oktober in seiner Heimatstadt Köln auf dem Melatenfriedhof beigesetzt.
Der heute über 400.000 qm große Melatenfriedhof wurde am 29. Juni 1810 eingeweiht. Etwa 55.000 Gräber befinden sich dort und viele Prominente sind dort bestattet, darunter René Deltgen, Claus Hinrich Casdorff, Johannes Gross, Heinz Günther Konsalik, Willy Millowitsch, Willi Ostermann, Nicolaus August Otto, Gunther Philipp, August Sander, Jupp Schmitz, Rolf Stommelen, Gisela Uhlen, Hans-Jürgen Wischnewski oder Otto Wolff von Amerongen.
Mehr Infos zum Melatenfriedhof sowie Namen von weiteren Prominenten findet man auf der Webseite von Wikipedia
Aufgrund der Größe ist es nicht so einfach, bestimmter Gräber bei einem normalen Spaziergang über den Melatenfriedhof zu finden. Aus diesem Grunde sollen auf dieser Webseite die wichtigsten und interessantesten Gräber vorgestellt bzw. der Weg zu ihnen gezeigt werden. Begonnen wird nun mit dem Grab von Dirk Bach, wo befindet sich auf dem Melatenfriedhof seine Grabstelle ?

Auf diesem Ausschnitt eines Planes vom Melatenfriedhofes (Stadtplan von OpenStreetMap) ist die Stelle eingezeichnet, an der sich seine letzte Ruhestätte befindet:

Basisplan von OpenStreetMap - für größeren Plan anklicken

Zugang erfolgt über den östlich von der dortigen Straßenbahnhaltestelle (stadteinwärts) gelegenen Haupteingang an der Aachener Strasse. Man folgt dem Hauptweg NS geradeaus bis zu einer Wiese, geht dann auf dem Weg C nach links und erreicht nach kurzer Zeit die auf der linken Seite liegende Grabstelle von Dirk Bach.


Der oben beschrieben Zugang zum Friedhof, hinten links die KVB-Haltestelle Melatenfriedhof.


Vom Tor geradeaus bis zur Wiese, dann nach links abbiegen und nach
kurzer Strecke findet man das Grab von Dirk Bach.


Bilder vom Grab, November 2012


Die Grabstelle aktuell, seit Juni 2013 befindet sich ein Grabstein auf dem Grab.


Der Grabstein mit einem rosa Stern.


Spruch auf dem Grabstein.


Auf der neben dem Grab stehenden Bank, die von Dirk Bachs bester Freundin Hella von Sinnen 2013 gestiftet worden ist, findet sich dieses Schild.

Köln
Zurück zur Köln Seite
Melatenfriedhof
Grabstellen weiterer Prominenter

 
  © Dierk 1995-2017   -   optimiert für MSIE und 800x600px   -   zuletzt geändert: -